« 1 2 (3) 4 5 6 ... 813 »
Infos : „Die Geldmaschine”: Im Alter von 82 Jahren kontrolliert Eli Papushado ein Hotel-Imperium; und Yakir Gabay verdient dabei mit
Eingetragen von Gast An 20.01.2020 13:51:19 (25 Lesen)

Park Plaza, von Eli Papushado gegründet, ist im Wert um 1.680% innerhalb der letzten 10 Jahre gestiegen und war eine der drei besten Aktien im FTSE 250 Index - Der Gruppe gehören 50 Hotels in Europa mit einem Wert von £1,7 Milliarden - Innerhalb einer Dekade stieg der Umsatz der Firma, in welche Yakir Gabay auch investiert hat, von £80 Millionen auf £340 Millionen



Anfang Januar hat die britische Zeitung “The Guardian” eine Zusammenfassung der Aktienperformance an der Londoner Börse innerhalb der letzten 10 Jahre veröffentlicht. Auf der Liste der erfolgreichsten Aktien befindet sich auch ein israelischer Vertreter: Eli Papushado, die Park Plaza Hotelkette, welche eine der drei besten Aktien im FTSE 250 Index (-0,26% 1560) waren. Die Aktie hat innerhalb der letzten 10 Jahre erstaunliche 1.680% zugelegt. Wer also im Jahre 2010 in die Aktie investierte, kann heute eine fast 18-fache Wertsteigerung verbuchen.



Der hohe Ertrag liegt dem stetigen Wachstum von Park Plaza zugrunde – welche die Marken Park Plaza, ArtHotel und Arena umfasst. Das Wachstum ist außerdem setzte sich außerdem fort, da sich das Portfolio vergrößerte und Einnahmen aus bestehenden Assets gesteigert werden konnten. Papushado’s Aktien (32%) sind jetzt £260 Millionen (ca. 1,2 Milliarden NIS) wert. Dies beinhaltet keine Gewinnmitnahmen, die er bisher realisiert hat.



Park Plaza wurde von Papushado gegründet, welcher auch Chairman ist. Boris Iwesha ist der CEO. Im Juli 2007 wurde die Firma in London gegründet. Der IPO fand zu einem von £4,85 statt, welcher die Firma bei £225 Millionen bewertete; verglichen mit dem Preis von £19,40 pro Aktie heute. Der Wert der Firma ist gewachsen, on zusätzliches externes Kapital aufnehmen zu müssen oder die Eigentümer zu verwässern.



Ein Spaziergang im Park



Park Plaza besitzt ca. 50 Hotels, Resorts und Unterkünfte im Wert von £1,7 Milliarden. Im Vereinigten Königreich besitzt die Firma Hotels im Wert von £970 Millionen; hauptsächlich in London und Umgebung. In den Niederlanden besitzt sie Hotels im Wert von £310 Millionen; in Kroatien Hotels im Wert von £250 Millionen. Die Firma hat allerdings auch Immobilien in Deutschland, Ungarn und anderen Ländern. Insgesamt verwaltet die Firma 8.800 Zimmer und 6.000 Stellplätze  auf Campingplätzen.



„Papushado’s Fokus auf London hat sich ausgezahlt.“



„Papushado’s hat vor vielen Jahren auf London gesetzt. Diese Spekulation hat sich ausgezahlt.“Sagen führende Manager im Hotelgeschäft. „Papushado war im Vereinigten Königreich und hat es geschafft gut bewertete Immobilien zu finden. Er hat mit einem Hotel in London begonnen und ist dann in andere Länder gegangen. Er versteht es, wie man ein Hotel aufbaut und profitabel betreibt. Das ist der Schlüssel zu seinem Erfolg. Zur gleichen Zeit ist aber auch London stetig gewachsen und zu einem wahren Touristenmagneten geworden.”



Der globale Tourismus legt zu



Papushado (82) besitzt über seine Park Plaza unter anderem auch die Red Sea Group, welche er in den 1970er Jahren gegründet hat. Die Gruppe hat zuvor das Red Rock Hotel in Eilat und das Avia Sonesta Hotel in Taba eröffnet. Ende der 1980er Jahre hat die Gruppe, aufgrund des Friedensabkommens mit Ägypten, ihre Aktivitäten ins Ausland verlagert. Neben dem Hotel-Bereich, besitzt die Red Sea Gruppe auch Wohnimmobilien und Immobilienverwaltungen in Israel. Unter anderem war die Gruppe für die Errichtung des Neve Tzedek Towers, der Moshava Courtyard in Rehovot und dem Loganu Yehud Projekt verantwortlich.



Einer der größten Anteilseigner an Park Plaza ist der israelische Immobilienunternehmer Yakir Gabay. Ihm gehört auch das deutsche Immobilienimperium Aroundtown SA, welche wohl bald mit der deutschen Immobilienfirma TLG fusionieren wird. Über Aroundtown hat Gabay im Jahr 2009 – zum Höhepunkt der Finanzkrise – 11% an Park Plaza Aktien zu einer Bewertung von nur £20 Millionen gekauft. Laut Gabay war dies eines der erfolgreichsten Investments, die Aroundtown bisher tätigte.



„Geld Maschine, die starken Cashflow generiert“



Aroundtown hat kontinuierlich sein Engangement herunter gefahren, wodurch Gabay nun mit 6% der £50 Millionen Park Plaza Aktien verbleibt. „Verglichen mit ähnlichen 4-Sterne Hotels von anderen Firmen, ist Park Plaza eine Firma mit unglaublichen Immobilien in Bezug auf Location und Qualität“ sagt eine Quelle aus Gabay’s Umfeld. Sie hält sehr große Assets. Diese sind Geldmaschinen, die starken Cashflow produzieren. Die Firma hat ein enormes Gewicht in London und ist in Amsterdam auch sehr stark vertreten.



„Park Plaza und Papushado dominieren Hotels und Immobilien, aber sind weniger stark im Kapitalmarkt vertreten. Die Hotels sind Papushado’s Leben. Geld kommt erst an zweiter Stelle“ sagt ein Mitarbeiter über ihn. „Historisch gesehen wurde die Park Plaza Aktie stets unter Wert gehandelt und diese Diskrepanz hat sich in den letzten Jahren noch verstärkt. Der Grund dafür war angeblich der geringe Streubesitz. Deswegen hat das Unternehmen letztes Jahr noch weitere Aktien ausgegeben, was aber meiner Meinung nach bisher noch nicht genügt.“



Papushado hat im März 2019 eine einschlägige finanzielle Transaktion getätigt. Er entschied einen signifikanten Anteil seiner Beteiligung an Park Plaza zu verkaufen. 47% davon werden im FTSE 250 gehandelt, wodurch die Handelsumsätze und der Streubesitz gestiegen sind. Die Verkäufer in der Transaktion waren aber auch andere Anteilseigner. Gabay hat zum Beispiel insgesamt 22% seiner Anteile zu einem Preis von £16 pro Aktie verkauft. Insgesamt hatte der Verkauf ein Volumen von £675 Millionen.



Zur selben Zeit hat Papushado Aktien im Wert von 465 Millionen NIS und Gabay Aktien im Wert von 90 Millionen NIS verkauft. Ein Großteil waren institutionelle Käufer, unter anderem Menorah, Harel und Clal Insurance, sowie Investment-Häuser wie Mitav, Psagot und Mor. Vor dem Verkauf hatte Park Plaza in Erwägung gezogen ihre Aktien auch an der Börse in Tel Aviv listen zu lassen. Dies wurde jedoch verworfen und es wurde einzig auf das Listing in London gesetzt. Das war auch dadurch gezollt, dass die LSE ihre Bedingungen Index-Beteiligungen verschärft hat. 



Der globale Tourismusboom



In den letzten 50 Jahren ist der Tourismusmarkt stark von 25 Millionen Touristen auf über eine Milliarde Touristen gewachsen. Die International Tourism Association (UNWTO) schätzt, dass die Anzahl der Touristen bis 2020 auf 1,4 Milliarden und bis 2030 auf 1,8 Milliarden steigen wird. Ein Grund dafür ist der weitere Preisdruck bei Flugreisen und eine beschleunigte Entwicklung der Mittelklasse in Entwicklungsländern wie China. Im Vereinigten Königreich ist der Tourismus auch signifikant gestiegen nachdem das Britische Pfund stark an Wert verloren hat.



Das globale Wachstum des Tourismus und im Vereinigten Königreich insbesondere, hat stark zum Erfolg von Park Plaza beigetragen. In der Zeit von 2009 bis 2018 ist der jährliche Umsatz der Firma, welche Equity im Wert von £370 Millionen besitzt, von £80 Millionen auf £340 Millionen angewachsen. Demzufolge ist der Cashflow (EBITDA) auch von £16 Millionen im Jahr 2009 auf £70-75 Millionen gestiegen.



In den ersten neun Monaten 2019 ist der Umsatz von Park Plaza verglichen zum Vorjahreszeitraum um 5% auf £276,3 Millionen gestiegen. Die Auslastungsrate war 80,6% mit einem durchschnittlichen Umsatz pro Zimmer von £126,80 (ADR) und einem Gewinn von £102,10 pro Zimmer (RevPar). Im Vorjahreszeitraum lag die Auslastung bei 79,3% mit einem durchschnittlichen Umsatz von £120,20 und einem Gewinn von £95,30 pro Zimmer. Im gleichen Zeitraum im Jahr 2017 lag die Auslastung bei 77,3%, der durchschnittliche Umsatz bei £120 und der Gewinn bei £93 pro Zimmer.



Park Plaza wird derzeit mit einem EV/EBITDA Verhältnis von 12,3 gehandelt. Im Vergleich wird die Hotelkette Hilton mit einem Faktor von 20,8, Marriott mit einem Faktor von 22,5 und Hyatt mit einem Faktor von 16,5 gehandelt. Die Leverage Rate von Park Plaza ist relativ niedrig, geht kontinuierlich herunter und liegt momentan bei 40% (netto Schulden gegenüber Asset Value – LTV).



Analysten heben hervor, dass einer von Park Plaza’s Hauptvorteilen ist, ihre Assets nicht zum aktuellen Preis zu bewerten, sondern sie zu den Ursprungskosten plus getätigte Investitionen. Aus diesem Grund wird die Park Plaza Aktie auch oft empfohlen, da sie unterhalb von EPRA NAV (Buchwert nach den Regeln der European Real Estate Agence, EPRA) bewertet ist.



Einer Analyse der Investmentbank finnCap zufolge, sollte der EPRA NAV Preis von Park Plaza bei £25 liegen; verglichen mit dem aktuellen Preis von £19,40. finnCap hält demzufolge einen Preis von £22,40 für gerechtfertigt. Dies ergibt eine Diskrepanz von 13%. Die Analysefirma Kepler hat im September 2019 einen Preis von £21,50 für die Park Plaza Aktie angesetzt. Dies war ähnlich der Analyse der Berenberg Bank.



Wie geht es weiter?



Park Plaza hat das Jahr 2018 mit einem Nettogewinn von £38 Millionen abgeschlossen. Eine Steigerung verglichen mit einem Gewinn von £24 Millionen im Jahr 2017. Die Firma behält allerdings ihr Momentum in der aktuellen Zeit. Vor kurzem hat sie angekündigt, £300 Millionen in die Entwicklung von weiteren Hotels zu stecken, wie led by Art’otel, London Hoxton und Art’otel Hudson Yards in New York. Des Weiteren hat die Firma im Dezember 2019 Grundstücke in London gekauft, um neue Projekte in seinem Heimatmarkt zu verwirklichen.



Bisher haben Analysten den Brexit als größtes Risiko für das Geschäft von Park Plaza angesehen. Die Gefahr, dass das Vereinigte Königreich unkontrolliert aus der EU austreten könnte, würde dem Tourismus im Land schaden und zu einer Abkehr von Firmen aus der Britischen Hauptstadt führen. Dies würde gleichzeitig zu einem langsameren Wirtschaftswachstum oder gar einer Rezession führen. Da jedoch das Britische Parlament vor kurzem dem neuen Brexit-Vertrag zugestimmt hat, ist diese Ungewissheit verflogen aber trotzdem noch nicht ganz vom Tisch.



Eine weitere potentielle Gefahr für Park Plaza wäre eine Wirtschaftskrise oder gar eine globale Rezession. Der Tourismussektor ist einer der ersten, der durch solch ein Ereignis betroffen sein wird.



Papushado’s Alter von 82 Jahren macht es ihm unter anderem auch schwerer in den nächsten Jahren in aktiv an allen wichtigen Entscheidungen in der Firma beteiligt zu sein. Trotz all dieser Gefahren wird die starke Unterbewertung von Park Plaza dessen weitere Entwicklung in den nächsten Jahren positiv beeinflussen.



Quelle: TheMarker - https://www.themarker.com/markets/.premium-1.8384096



 

(Weitere interessante London News & London Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> HanjoGroup << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Kommentar?
Infos : 150 Jahre Golden Gate Park - San Francisco feiert ''Everybody''s Park'' mit einem Aussichtsrad
Eingetragen von Gast An 20.01.2020 10:42:34 (19 Lesen)

San Franciscos Golden Gate Park wird 150. Die Feierlichkeiten zu Ehren des beliebten Stadtparks finden am 4. April 2020 statt. Unter anderem wird ein 150-Fuß- hohes Aussichtsrad eingeweiht.

San Francisco/ München, 20. Januar 2020 - San Franciscos grüne Lunge, der Golden Gate Park, feiert in diesem Jahr 150. Geburtstag. Anlässlich der Feierlichkeiten hat sich die Stadt einiges einfallen lassen. Highlight ist ein 150 Fuß (45 m) hohes, beleuchtetes Aussichtsrad mit Panormablick auf den Pazifik und San Francisco Downtown, welches am 4. April 2020 eröffnet wird und bis März 2021 in Betrieb sein wird. Weitere Informationen unter: www.goldengatepark150.com

Das Rad wird am Music Concourse stehen, einem Open-Air-Platz nahe des de Young Museums, der California Academy of Sciences und des japanischen Teegartens. Es verfügt über 36 vollständig geschlossene, klimatisierte Gondeln, die jeweils sechs Passagiere aufnehmen können.

"Der Golden Gate Park ist einer unserer Schätze und ein Ort, an dem jeder das Beste genießen kann, was die Stadt zu bieten hat", so Bürgermeisterin London N. Breed. "Wir wollen den Park feiern und den Menschen die Möglichkeit geben, sich der Schönheit unserer Stadt während dieser 150-Jahr-Feier erneut bewusst zu werden."

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich der Park auf vielfältige Weise verändert und spielte zu jeder Zeit eine bedeutende Rolle: Als Zufluchtsort nach dem Erdbeben von 1906, als Treffpunkt während des Summer of Love und als offener Ort für alle, Bewohner wie Besucher. Mit seinen 4,1 Quadratkilometern gilt er als einer der größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt und übertrifft in seiner Fläche sogar den Central Park in New York. Der rechteckige angelegte Park wurde in den 1860 er Jahren von William Hammond Hall geplant. Künstliche Wasserläufe, ein Wasserfall und Seen schaffen eine naturnahe Szenerie und haben aus dem Golden Gate Park bis heute ein begehrtes Freizeitmekka für die Städter geschaffen. Für die Versorgung der Gewässer wurde 1902 sogar eigens eine holländische Windmühle gebaut. Der Park beherbergt einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter das imposante de Young Museum, den Japanischen Garten mit Teehaus, den San Francisco Botanical Garden, das Conservatory of Flowers sowie die California Academy of Sciences.

Die San Francisco Travel Association ist die offizielle Destinationsmarketingorganisation für die Stadt und den Bezirk San Francisco. Das zentrale Besucherinformationszentrum der San Francisco Travel Association befindet sich angrenzend an das Moscone Center in der Howard Street 749. Darüber hinaus betreibt die San Francisco Travel Association Besucherinformationszentren am Macy's Union Square und in Chinatown in der Kearny Street 625. San Francisco Travel ist auch Partner des California Welcome Center am PIER 39.

San Francisco Travel Association

Anna Koppe

Bauerstraße 34

80796 München

koppe.anna@kprn.de

08928702300

www.sftravel.com

(Weitere interessante Gold News & Gold Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Kommentar?
Infos : Strategische Allianz von Tech Mahindra und Celonis zur Steigerung der Prozessexzellenz
Eingetragen von Gast An 17.01.2020 14:48:13 (23 Lesen)

Tech Mahindra Ltd., ein führender Anbieter von Services und Lösungen für die digitale Transformation, IT, Netzwerke, Consulting & Engineering Services, und Celonis, Marktführer bei KI-gestützter Software für Prozessexzellenz, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um Unternehmen bei der Transformation ihrer Prozesse und ihres Geschäftsmodells mit Hilfe der Intelligent Business Cloud von Celonis zu unterstützen.

Die Partnerschaft vereint Tech Mahindras Kernkompetenz - die Unterstützung globaler Unternehmen bei der Optimierung ihrer Smart Operations, ihrer Automatisierung und ihrer digitalen Kundenerlebnisse - mit der KI-basierten Process-Mining-Technologie von Celonis. Die Intelligent Business Cloud von Celonis deckt Reibungspunkte in Unternehmensprozessen auf und überwacht diese kontinuierlich, so dass Unternehmen sie proaktiv optimieren können.

Mit dem gemeinsamen Angebot richten sich Tech Mahindra und Celonis an Industriebereiche wie Telekommunikation, Medien & Entertainment, Gesundheitswesen & Life Sciences, Einzelhandel & Verbrauchsgüter, Banking, Finanzdienstleistungen & Versicherung, Touristik, Transport & Hotellerie, High-Tech & Produktion sowie Energieversorgung.

"Durch die Partnerschaft mit Tech Mahindra können wir die Prozessexzellenz-Initiativen unserer Kunden noch besser unterstützen, indem wir auf Tech Mahindras Expertise bei Transformationen, Business Process Outsourcing und dem Einsatz von SAP S/4 Managed Services zurückgreifen. So können wir Transformationsprozesse, die quantifizierbare Ergebnisse für unsere Kunden liefern, entscheidend beschleunigen", meint Bastian Nominacher, Mitgründer und Co-CEO von Celonis.

Ritesh Idnani, Präsident und CEO von Tech Mahindra BPS, sagt hierzu: "Indem wir die KI-basierte Process-Mining-Technologie von Celonis für unsere BPS-Operationen nutzen, können wir unseren Kunden helfen, ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern. Celonis ist ein anerkannter Marktführer im Bereich Process Mining, und die Partnerschaft ist für Tech Mahindra sehr wertvoll."

Tech Mahindra konzentriert sich auf Zukunftstechnologien, um Kunden weltweit durch wegweisende Softwareplattformen und digitale Transformationspraktiken bessere Erlebnisse zu bieten. Die neue Allianz ist Teil der kontinuierlichen Bemühungen von Tech Mahindra, in innovative Technologien und Automatisierungslösungen zu investieren, damit ihre Kunden agiler und intelligenter handeln können.

Über Celonis


Celonis, der führende Anbieter von Process Mining und Process Excellence Software, verwandelt Daten in Erkenntnisse und Maßnahmen. Die Intelligent Business Cloud ermöglicht es Unternehmen, das operative Rückgrat ihres Unternehmens schnell zu verstehen und zu verbessern. Unternehmen auf der ganzen Welt, darunter Siemens, 3M, Airbus und Vodafone, vertrauen auf Celonis, um Maßnahmen zu ergreifen und Veränderungen in den Geschäftsprozessen voranzutreiben, was zu Einsparungen in Millionenhöhe und einem verbesserten Erlebnis für ihre Kunden führt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in München und New York.

Tech Mahindra repräsentiert die vernetzte Welt mit innovativen und kundenorientierten IT-Dienstleistungen und Lösungen, die es Unternehmen, Partnern und der Gesellschaft ermöglichen, zu wachsen (Rise?). Das Unternehmen mit einem Umsatz von USD 4,9 Milliarden hat mehr als 121.840 Mitarbeiter in 90 Ländern und unterstützt über 935 globale Kunden, darunter auch Fortune-500-Unternehmen. Die Innovationsplattformen und wiederverwendbaren Assets von Tech Mahindra verbinden sich über eine Reihe von Technologien, um den Stakeholdern einen greifbaren Geschäftswert zu bieten. Tech Mahindra ist das höchstplatzierte Nicht-US-Unternehmen in der Forbes Global Digital 100 Liste (2018) und in der Forbes Fab 50 Unternehmen in Asien (2018).



In Deutschland ist Tech Mahindra mit über 650 Mitarbeitern an neun Standorten vertreten und bedient Kunden branchenübergreifend.



Tech Mahindra ist Teil der Mahindra Gruppe. Mit über 200.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern erwirtschaftet sie einen Umsatz von USD 21 Milliarden. Die Mahindra Gruppe hat eine führende Position in den Märkten Nutzfahrzeuge und Traktoren, Sekundärmarkt, Informationstechnologie und Ferieneigentum.

Tech Mahindra

Mark Roper

. .

. .

.



www.techmahindra.com

Pressekontakt:

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations

Christine Schulze

Landshuter Straße 29

85435 Erding

christine@lorenzoni.de

+498122 559170

www.lorenzoni.de

(Weitere interessante New York News & New York Infos & New York Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Kommentar?
Infos : Claroty ernennt Jennifer Leggio zum Chief Marketing Officer
Eingetragen von Gast An 10.01.2020 17:05:40 (26 Lesen)

OT-Sicherheitsanbieter baut Marketing angesichts starken Wachstums aus

Jennifer Leggio ist ab sofort Chief Marketing Officer des Spezialisten für industrielle Cybersecurity Claroty. Mit mehr als 20 Jahren Marketing- und Kommunikationserfahrung bei führenden Sicherheits- und Technologieanbietern verstärkt Leggio das Führungsteam von Claroty, um die Kundenakquise, das Branding und die Kommunikation des Unternehmens vor dem Hintergrund eines schnelles Umsatzwachstums und einer starke Nachfrage nach seinen Operational Technology (OT)-Sicherheitslösungen zu stärken.

"Jennifers langjährige Erfahrung und ihr nachgewiesener Erfolg in Führungspositionen bei einigen der erfolgreichsten Unternehmen der Cybersicherheitsbranche sind für uns ein großer Gewinn, gerade da Claroty nach wie vor ein starkes Wachstum erlebt", sagt Thorsten Freitag, CEO von Claroty. "Die Nachfrage nach OT-Sicherheitslösungen entwickelt sich weiterhin sehr stark, da Industrieunternehmen mit immer komplexeren Cyber-Bedrohungen konfrontiert sind. Jennifer wird eine entscheidende Rolle dabei spielen, sowohl das Bewusstsein für diese Herausforderungen als auch die Nachfrage nach Claroty-Lösungen bei unseren Zielgruppen zu steigern."

Zuletzt war Leggio als Chief Marketing Officer bei Flashpoint tätig, wo sie das Marketingteam und die entsprechenden Prozesse des Unternehmens aufbaute und leitete. Davor arbeitete sie als Vice President of Corporate Marketing & Communications bei Sourcefire, das für 2,7 Milliarden US-Dollar von Cisco übernommen wurde, sowie als Director of Strategic Communications bei Fortinet während einer Zeit des hohen Wachstums, welche zu einem erfolgreichen Börsengang führte. Jennifer Leggio ist eine gefragte Rednerin bei Veranstaltungen der Sicherheitsbranche, schreibt Beiträge sowohl für ZDNet als auch Forbes und hat eine Vielzahl von Sicherheitsunternehmen in ihrer Anfangsphase beraten.

"Claroty hat alle Indikatoren eines Unternehmens, das für außergewöhnlichen Erfolg bereit ist: innovative Technologie und ein qualifiziertes Entwicklungsteam, eine enorme Marktchance, ein starkes und erfahrenes Führungsteam und ein beeindruckendes Portfolio von globalen Blue-Chip-Kunden", so Leggio. "Ich bin unglaublich stolz und freue mich, Teil von Clarotys Mission zu sein, die kritischen Infrastrukturen der Welt vor immer häufigeren und komplexeren Cyberangriffen zu schützen und diesen Schutz noch mehr Unternehmen weltweit zur Verfügung zu stellen."

Claroty hat seinen Hauptsitz in New York und ist die zweite Ausgründung der weltweit renommierter Plattform für Unternehmensgründungen Team8. Das Management- und Forschungsteam von Claroty verfügt über fundiertes technisches Know-how aus den unterschiedlichsten IT- und OT-Disziplinen. Das Unternehmen wird von einem weltweiten Konsortium von Investoren und Partnern unterstützt, zu dem einige der wichtigsten Unternehmen der Automatisierungstechnik für industrielle Steuerungen und Anlagenbesitzer gehören. Mit einem tiefen Verständnis von ICS, SCADA und anderen wichtigen OT/IIoT-Systemen entwickelte Claroty eine vollständig integrierte und preisgekrönte Cybersicherheitsplattform, die extreme Transparenz in industriellen Netzwerken bietet und einen umfassenden Schutz, eine präzise Erkennung und schnelle Reaktion auf Cyberbedrohungen ermöglicht.

Claroty

Patrick Kennedy

Maddison Ave 488

1022 New York

patrick.k@claroty.com

+1 212-937-9095

https://www.claroty.com/

(Weitere interessante New York News & New York Infos & New York Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Kommentar?
Infos : Neues Jahr, wie wäre es mit einem neuen krisensicheren Job?
Eingetragen von Gast An 05.01.2020 13:32:31 (30 Lesen)

New Haven, 05.01.2020 - Neues Jahr, neuer Job. Bei manchen unter uns wird das der Fall sein. Vielleicht sind auch Sie derzeit auf der Suche nach einem Job ab 2020 für immer? Krisenfest soll er sein, die Nachfrage nach Dienstleistungen steigt unaufhaltsam, seine Arbeitszeiten selbst bestimmen können, sein eigener Chef werden, Sicherheit durch eine starke Marke und einen starken Franchisepartner, auch für Quereinsteiger geeignet, der nebenberufliche Start ist machbar, nur eine kleine einmalige Lizenzgebühr wird fällig und schnell ins Geld verdienen kommen.

Ein Traum? Nein, sondern schnell realisierbare Realität mit TTPCG ®

Trendjobs liegen heute vor allem in der Technik-Branche und im Dienstleistungsbereich. Die Zahl der Nutzer von online Partnervermittlungen in Deutschland ist seit 2010 stetig gestiegen. Im Jahr 2017 belief sich die Zahl der Nutzer solcher Dienstleister auf 8,6 Millionen. Der Anteil der weiblichen Internetnutzer, die in der Bundesrepublik die Dienste dieser Anbieter nutzen, ist mit 30 Prozent annähernd so gross wie der Anteil der Männer von 31 Prozent.


Online Dienste und Menschen für Menschen - das ist TTPCG ®

Ein besonderes Geschäftsmodell in diesem Markt bietet das US-amerikanische Unternehmen TTPCG ®, welches auch europäische Märkte bedient. Die Dienstleistung für Kunden, die den wirklich passenden Partner schnell treffen wollen, wird hochtechnisiert und schnell in den USA online erbracht. Das Besondere beim Service von TTPCG ® ist, dass Nutzer der Dienste von einem Singleberater persönlich beraten werden, damit eine optimale Auswahl der gebotenen Dienstleistungen gesichert wird und Fakeprofile, wie bei online Diensten ohne Beratung denkbar, nicht möglich sind, da Nutzer der Dienste von TTPCG ® nicht anonym sind. Diese Beratungsleistung kann zu Ihrem neuen Job und zu Ihrer sicheren Existenz werden.

Voraussetzung zum Erfolg: Freude am Umgang mit Menschen

Wer keine Angst vor anderen Menschen hat und für den der Umgang mit einem Laptop kein Fremdwort ist, findet hier eine Franchisepartnerschaft, die schnell zu einem Traumjob werden kann. Auch soll eine gute Allgemeinbildung vorhanden sein, um als Franchisepartner für die Sunrise Company TTPCG ® starten zu können. Interessiert? Die TTPCG ® Broschüre "Wie werde ich erfolgreich", können Sie hier gratis oder auch unter der URL https://www.partner-computer-group.com ... /Franchiseinfo-D-A-CH.pdf


downloaden.


Herr Master Center Manager Rolf Lüdicke stellt Ihnen in einem persönlichen Gespräch alle Features zu Ihrer Franchisepartnerschaft mit TTPCG ® vor.

Sie haben einen Pressebericht des Fachjournalisten Jacob Cooper New Haven, CT 06510 gelesen. Vielen Dank. Wenn Sie mehr über die Marke TTPCG ® wissen möchten, schreiben Sie an pressoffice(at)ttpcg.us

Partner Computer Marketing sorgt dafür, dass die Marken Botschaften von TTPCG ® in die Augen der Singlewelt transportiert werden.

Partner Computer Marketing

Eric Anderson

Carlisle Offices Bracken Road 51

D18CV48 Dublin, Sandyford

+353 1 254 4791



http://werbungpcg.blogspot.com/

Pressekontakt:

Pressebüro der Tim Taylor Group

John Miller

Madison Avenue 244

10016-2817 New York City

pressoffice@ttpcg.us

+ 1 213 943 3194

www.ttpcg.us

(Weitere interessante New York News & New York Infos & New York Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Kommentar?
« 1 2 (3) 4 5 6 ... 813 »

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2020!
Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.
Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.
New-York-News.de - News, Infos & Tipps @ New York / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung Design by: XOOPS UI/UX Team